Kategorie-Archiv: P2P-Anlage

Estateguru – die sichere P2P-Anlage?

Kredite auf Estateguru sind mit Immobilien besichertSeit Anfang des Jahres 2014 gibt es einen neuen P2P-Kreditmarktplatz: Estateguru. Das Startup mit Sitz in Estland vermittelt nur P2P-Kredite, die mit durch Immobilien, also Gebäude und Grundstücke gesichert sind. Hierdurch soll das Risiko eines Ausfalls der Rückzahlungen minimiert werden. Doch wie funktioniert Estateguru und ist es interessant für deutsche Anleger? Weiterlesen

Crowdinvesting und P2P-Kredite im Vergleich

CrowdinvestingInteressiert man sich für die Geldanlage in Form von Crowdfunding über P2P-Kreditmarktplätze, so liegt der Gedanke nahe, neben der gewöhnlichen Kreditvergabe an Privatpersonen auch in Unternehmen zu investieren um eine stille Beteiligung an diesen zu erhalten, also Crowdinvesting als Anlageform zu nutzen. Doch wie funktioniert Crowdinvesting und wo liegen die Unterschiede zum Crowdfunding? Weiterlesen

LendIt – Die Messe zum P2P-Kredit

LendIt

Am 17. November ist es wieder soweit – LendIt, die Messe für P2P-Kredite, kommt erstmalig nach Europa! Die derzeitig wichtigste Messe zum P2P-Kredit lädt zum Aufenthalt (155 Bishopsgate) in London ein. Mit wichtigen Themen aus der P2P-Kreditlandschaft. Weiterlesen

Finmar

Finmar Logo

Clas Bleese hat eine Vision, die Vision mittelständige Unternehmen einen Kredit ohne Bank zu ermöglichen. Seine Online-Plattform Finmar soll diese Vision in die Wirklichkeit umsetzen um den Kredit von Privat zu ermöglichen. Weiterlesen

Geld anlegen in Zeiten der Niedrigzinsen

Gegenwärtig sind die MöglichkGeld anlegeneiten zum Geld Anlegen durch niedrige Zinsen geprägt. Als Anleger möchte man mindestens die Inflation und die Steuerbelastung durch die Erträge aus der Geldanlage abdecken, denn sonst führt die Geldanlage faktisch zu einer Vermögensreduktion. Doch wie sind die unterschiedlichen Anlageformen (Fonds, Tagesgeld, Festgeld oder Aktien) hinsichtlich ihrer gegenwärtigen Möglichkeiten einzuschätzen? Weiterlesen